Ort

Kozienice ist eine 22-Tausendmannstadt, die in dem breiten und wilden Tal der Weichsel am Rande des alten Kozienicka Urwaldes liegt, wo es viele Beeren und Pilze gibt, in 3 km Entfernung nach Westen von der Weichsel, 85 km südlich von Warschau, 35 km nach Osten von Radom und 95 km nach Westen von Lublin. Durch die Stadt fliesst das kleine Flüsschen Zagozdzonka , die ein Nebenfluss von der Weichsel ist.

Interessante Orte:

Park-palastplatz

Regionales Museum

Ein Denkmal das die Geburt Sigismund des Grossen verherrlicht

Ein Denkmal der heimischen Partisanen der Bauern

Überreste des Grabmals der Familie Dehn

Hamernia (Schmiede) aus den Zeiten des Stanislaus

Kozienicka Urwald mit vielen Reservaten („Königliche Quellen“, „Brzezniczka“)

Ein Komplex von modernen Sportanlagen

Schwimmbad

Sporthalle

Stadion

Pferdestahl

Kozienickasee mit einer Konzertmuschel ( seit 2002 findet hier das Allpolnische Festival der Lieder im Namen von Boguslaw Klimczuk statt).

In der Sommersaison wird der Wasserweg auf der Weichsel eröffnet, zwischen Kozienice und dem Unteren Kasimir.

In der Nähe von Kozienice befindet sich der Kozienicka Urwald in dem Eichen, Heimbuchen, Buchen, Tannen und Fichten wachsen. Es leben hier über 240 Vogelarten (u.a. Akalei und schwarzer Storch) und viele Arten von Säugetieren, Amphibien und Reptilien (u.a. Schleimschildkröte und der europäische Biber).

In der Sommersaison wird der Wasserweg auf der Weichsel eröffnet, zwischen Kozienice und dem Unteren Kasimir.